Mit Y-Tours in den Libanon

Mittwoch 13 September. 2006 um 19:09 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Politik Kram, Titanic | Hinterlasse einen Kommentar

Nun ist es durch, die Budeswehr, zumindest erstmal die Marine, geht in den Libanon. Die Kanzlerin spricht von einer historischen Mission, in der deutlich wie nie zu vor die Veranwortung für Israel übernommen wird. Wenn ich mich recht erinnere sollte die Verantwortung doch eigentlich England haben?

Die einzige Verantwortung die wir haben ist es, so etwas wie den Holocaust nie wieder passieren zu lassen. Und da liegt für mich der Knackpunkt. Die Bundesrepublick mischt sich da in eine sehr heikle Sache ein. Auf beiden Seiten gibt es keinen Respekt für den Gegner. Der eine schickt selbstgestrickte Raketen in das gegnerische Land, von denen keiner weiß wo die einschlagen, der andere benutzt Streubomben, um ein möglichst großes Gebiet von gegnerischen Kämpfern zu befreien. Leider erwischt es vorwiegend Zivilisten. Auf beiden Seiten gibt es Stimmen die sagen, dass sie die jeweils andere Seite komplett ausrotten wollen. Also eine Ankündigung dessen, was ich einen Holocaust nennen würde.

Wer garantiert es, dass nicht die eine Seite beim Völkermord an der anderen Seite unterstützt wird? Gar nicht solange her, gab es in ehemals Jugoslawien eine ähnliche Situation, wo auch die Bundeswehr anwesend war. Und damals endete der ganze Nato Einsatz in einer humanitären Katastrophe.

Ein Wille um endlich die ganze Geschichte zu einen Ende zu führen der beiden Seiten gerecht wird, ist meines Erachtens noch nicht wirklich zu erkennen. Auch wenn die Isrealis und die Hamas einen Waffenstillstand erstmal zu gestimmt haben, ist das kein Garant dafür, dass ein Wille zum Frieden vorhanden ist. Ich befürchte vielmehr, dass beide Seiten die Zeit für sich nutzen werden. Die Israelis werden sich eine neue Taktik ausdenken, und die Hamas werden ihre Vorräte auffüllen.

Nichts wäre schöner für mich als wenn ich mich täuschen würde, allerdings täusche ich mich selten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: