Ich hasse Halloween

Dienstag 31 Oktober. 2006 um 23:36 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Kultur, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar

Der Grund?

Da gibt es mehrere, also fang ich mal an.

Da wäre zum einen die absolute Kommerzialisierung des Festes, die in unseren Breiten überhaupt erst durch den massiven Hype des Einzelhandels überhaupt bemerkt wurde. Inzwischen soll Halloween in den USA beim Umsatz schon Xmas eingeholt haben. Das lässt bei mir doch gleich den Film Muttertag in den Sinn kommen. Denn der Muttertag war auch ein Wunsch der Blumenhändler in Deutschland nach mehr Umsatz.
Wo liegt eigentlich der Sinn hinter Halloween, was ist Halloween eigentlich?

Wikipedia sagt dazu:

Als Halloween wird die Feier des Vorabends vom Allerheiligenfest in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November bezeichnet, die vor allem in Irland und Nordamerika traditionell gefeiert wird. Am gleichen Termin wurde zuvor bereits das alte keltische Fest Samhain gefeiert. Daher glauben einige, dass Halloween auf irisches oder gar keltisches Brauchtum zurückgeht. Diese Herleitung ist jedoch umstritten. Das Wort „Halloween“ jedenfalls geht auf das Wort „All Hallow’s Eve“ (Vorabend von Allerheiligen) zurück.

Also war es ursprünglich mal ein kleines Fest um den Feiertag der Allerheiligen einzuleiten. Aber wo kommt dieser ganze Gruselkrempel her, diese ständige Nötigung an der Wohnungstür, die einen den Besuch von der GEZ schon als angenehm erscheinen lässt. Das würde mich mal interessieren, wer auf die Idee gekommen ist. Überall Masken Kunstblut und Scherze die einen erschrecken sollen, was mir aber irgendwie nicht gelinkt.

Interessieren würde mich das alleine schon deshalb, weil das Fest mit all seinen zur Schau gestellten Absonderlichkeiten, mich einens vermuten lässt:

Diese ganze Rumspielerei mit den Tod und seinen Kollegen, mit den vielen Arten zu sterben, und sich darüber auch noch zu amüsieren, soll die Menschen, vor allem die Kinder, nur abstumpfen lassen gegen echte Verstümmelungen und echtes Blut das fließt, wenn die Kinder dann für ihr Vaterland in den Krieg ziehen.

So etwas kann ich nicht gut heißen, und werde es auch niemals.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: