Winterreifen sind jetzt Gesetz?

Donnerstag 2 November. 2006 um 20:47 | Veröffentlicht in Alltag, Auto, Dumme Welt, Meine Meinung! | Hinterlasse einen Kommentar

Oh ich kann das nicht mehr hören, überall in den Medien wird davon geschwafelt, dass ab 1.1.2007 Winterreifen Gesetz seien sollen. Die Medien lügen wie so häufig und verbreiten Lügenmärchen. Es gab eine Gesetzesänderung bezüglich des §2 STVO Abs. 3a. Es wurde ein einziger Satz hinzugefügt und zwar:

Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.

Mehr nicht – das ist alles – nix von Winterreifen Pflicht. Also wo nehmen dann die möchtegern Journalie ihre Weisheiten her?

Ich weis es nicht.

Es gibt Strecken mit Schneeketten Pflicht, aber die sind durch dieses Verkehrsschild gekennzeichnet. Aber Strecken mit Winterreifenpflicht kenne ich nicht.
Es gibt auch Länder in denen sogar Spikesreifen vorgeeschrieben sind, wie zum Beispiel in Schweden. Aber es gibt keine Winterreifenpflicht in Deutschland. Und wer in der norddeutschen Tiefebene wohnt kommt meist auch mit guten Sommerreifen durch den Winter, er sollte das Auto nur bei starken Neuschnee stehen lassen, aber das wäre in Hamburg letztes Jahr genau einmal der Fall gewesen. Wer dennoch eine einigermaßen brauchbare Traktion in den paar Wintertagen haben will, kann gerne auch auf Ganzjahresreifen zurückgreifen.

Ganzjahresreifen unterscheiden sich von normalen Sommer und Winterreifen durch ihre Gummimischung. Herkömmlich hergestellte Reifen bekommen eine ganz bestimmte Menge Ruß dem Gummi zugesmischt, um eine entsprechende Weichheit des Gummis zu erreichen. Problem ist, das diese Mischung nicht Temperaturstabil ist, und Sommerreifen Minustemperaturen sehr hart werden, so dass der Grip immer weniger wird. Bei Winterreifen verhält es sich umgekehrt, die weiche Gummimischung wird immer weicher, je wärmer es wird. Bei Ganzjahresreifen wird der Ruß gegen Silikat Reifen ausgetauscht, was dafür sorgt, dass die Reifen bei niedrigen Temperaturen nicht zu hart werden, und bei hohen Temperaturen nicht zu weich. Silikatreifen verhalten sich relativ Temperaturstabil.
Jetzt ist das aber so, das höherwertige Sommerreifen und auch Winterreifen auch schon Silikat anstatt Ruß verwenden, bzw. Silikat Ruß Mischungen (irgendwo muss es ja noch ein Verkaufsargument für Jahreszeitabhängige Reifen geben). Also bleibt als einziger Kompromiss nur noch das Profil. Und das ist der einzige negativ Punkt für Ganzjahresreifen, neben dem Preis. Wenn des Profil zu sehr auf Winterbetrieb ausgelegt ist, wird der Reifen auf trockener Straße recht laut sein, und den Verbrauch in die Höhe treiben, ist das Profil zu flach, verliert der Reifen seinen Grip. Allerdings gibt es doch einige empfehlenswerte Ganzjahresreifen, von GoodYear die Eagle Vector Reihe (den 5+ fahre ich zur Zeit auf einen meiner Autos) und von Vredestein den Quatrac 2 (in Benutzung auf den Wagen meiner Frau). Es gibt noch mehr Auswahl von anderen Herstellern, allerdings habe ich mit denen (noch) keine Erfahrungen sammeln können.

Auch die Mär, dass Ganzjahresreifen einen erhöhten Verbrauch und erhöhten Reifenverschleiß zur Folge haben konnte ich bisher nicht bestätigen. Grade im Fall der GoodYear Vector 5+ habe ich einen minder Verbrauch feststellen können. Und die Quatrac sind jetzt 60.000 Kilometer alt, und haben immer noch deutlich ausreichend Profil drauf.

Jetzt nochmal ein Hinweis, für’s flache Land sind Ganzjahresreifen in 99,9% aller Fälle ausreichend. Wer in den Bergen wohnt, sollte sich auf jedenfall Winterreifen besorgen. Was mich allerdings aufregt, ist die Tatsache, dass die Medien so einen Müll verbreiten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: