Schrottimobilien zu vergolden

Montag 11 Dezember. 2006 um 22:40 | Veröffentlicht in Alltag, Betrug, Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Versicherungen, Welt Politik | 1 Kommentar

Das versuchen einige Unternehmen doch immer wieder mit leichtgläubigen Mitbürgern. Ich hatte vor nicht ganz einen Monat mir Gedanken zu den Thema gemacht, weil ein Bekannter mich darauf ansprach, dass ein solches Unternehmen ihn darauf angesprochen hatte, und hatte darauf hin meine Erfahrungen von vor 10 Jahren mit Treppenterriern berichtet, die mir damals genau so etwas verkaufen wollten.

Seitdem beobachte ich die ganzen Geschichten rund um Schrottimmobilien doch etwas genauer, vor allem seitdem ich von den Selbstmord hier erfuhr. Da gibt es zum Beispiel das Forum von immobetrug.de in dem viele Erfahrungsberichte von Geschädigten zu finden sind, und auch alles rund um das Thema Immobillienbeschiss aufgearbeitet wird.

Bei Marcel Bartels war in letzter Zeit auch einiges mehr zu diesen Thema zu lesen. Hier berichtet er von einer Aktion vom AntiImmobetrug-Wiki in der in bester Wikimanier ein offener Brief an die Bundeskanzlerin erstellt wird, in dem gefragt wird, wie es eigentlich sein kann, dass der BGH Richter Nobbe ein Urteil in einen Prozess gegen eine Bank fällen darf, der nebenbei für Banken arbeitet, welcher dann auch hoffentlich bald zugestellt wird.

Offensichtlich werden im BMJ Gesetze von Leuten massiv mitbeeinflusst die dort eigentlich nichts zu suchen haben. Dementsprechend ist das Interesse an der Korruptionsbekämpfung im eigenen Hause nicht sehr groß. Was das jetzt mit Immobilienbetrug zu tun hat?

Im BMJ sitzen unter anderen Mitarbeiter von diverser Banken, die angeblich gute Hilfe leisten bei der Gesetzesfindung. Komisch ist nur, dass es sich wohl oftmals um Banken handelt, die für ominöse Firmen wie AVD AG, Saturn 2000, Info Line AG und ExpertenTeam24/BeraterNet24 die Hypotheken für die übers Ohr gehauene Kunden zur Vervügung stellen, und damit Beihilfe leisten bei dem oft nicht nur finanziellen Ruin von einigen tausend Menschen in Deutschland verantwortlich sind.

Ich werde das Treiben um diese Geschichte im Auge behalten, und auch ganz besonders die Experten von ExpertenTeam24, die zur Zeti in meiner direkten Nachbarschaft ihr Unwesen treiben.

Advertisements

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hi Zappi

    gut, dass Thema hier angesprochen wurde, ich habe gestern einen ausführlichen Beitrag darüber verfasst.
    Dieser systematische, miese Massenbetrug muss vielfach an die Öffentlichkeit gezerrt werden, um mögliche weitere potentielle Opfer zu warnen.
    Übrigens der Link zu dem tragischen Selbstmordopfer ist nicht mehr aktuell.

    Mfg

    tom


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: