Ĺangsam reicht es mit der Zypries (Nachtrag)

Montag 8 Januar. 2007 um 20:31 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Meine Meinung!, Politik Kram, Rassismus, wunderbare Welt | 3 Kommentare

Nimmt die das selbe Zeug wie der Schäuble? Der Verdacht kommt bei mir so langsam hoch. Wenn liest wie sie jetzt schon wieder rum tönt. Laut tagesschau.de möchte sie jetzt Europaweit Hakenkreuze verbieten lassen. Nicht alle Länder haben dieses Problem welches wir mit den Hakenkreuz haben. In Griechenland findet man es heute auch noch oft als Glückssymbol an Häusern und Eingangspforten. Wollen Sie die jetzt auch genauso kriminalisieren wie es hier in Deutschland schon etlichen Antifaschisten geschehen ist, die ein durchgestrichenes oder zerbrochenes Hakenkreuz zur Schau stellten um ihre antifaschistische Gesinnung auch nach außen zu zeigen?

Das jetzige Recht ist viel zu gummiartig ausgelegt, und wird oft genug gegen Antifaschisten angewendet, während Taten der Neo-Nazis oft genug nicht mal zur Anzeige kommen. Da ist Handlungsbedarf, Verbieten bringt nichts, das hat die Vergangenheit schon oft genug bewiesen. Also lassen Sie es gut sein, und geben Sie ihren Job an jemanden der mehr Weitblick und Ahnung hat als Sie. Das dürfte nicht so schwer sein.

Nachtrag:

So eben habe ich die Antwort von der Zypries auf den offenen Brief von Gudrun Hoffmann gelesen, und bin leider überhaupt nicht erstaunt. Frau Hoffmann führt mehrere Fälle von Gesinnungsjustiz in Deutschland an und die Zypries erzählt immer wieder was von der Unabhängigkeit der Richter. Leider scheinen die Richter nicht mehr unabhängig urteilen zu können. Also wäre es Zeit einzugreifen, ab sie meint, dass man dann die Urteile als gegeben hin nehmen soll. Sach ma, gehts noch?

Advertisements

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Good to hear a sensible voice. If she succeeds in making this EU law I for one will start wearing a swastika on my sleeve as a protest!

    -Lasse Hillerøe Petersen, Denmark

  2. Ja, immer schön mitlesen! Danke.
    Hätte nicht eine Rückmeldung zu Artikel erscheinen müssen?

  3. Irgendwie funktioniert Trackback zur Zeit leider nicht, aber afaik arbeiten die Jungs an dem Problem.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: