Openlab dieses Jahr auch auf der CeBit

Dienstag 30 Januar. 2007 um 19:00 | Veröffentlicht in Afrika, Community, wunderbare Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Die Anpassung von OpenLab/EduKar, der südafrikanischen Distribution die speziell auf die Bedürfnisse von Computer Räumen an Schulen zugeschnitten ist scheint große Fortschritte zu machen. Die größten Probleme machen allerdings die benötigten Server die doch schon so 2 -3Ghz haben sollten und so um die 4GB Ram, so etwas gibt es an deutschen Schulen nur äußerst selten. Meistens findet man ur eine Armada von halbschwachen Windowsrechnern. Also muss die Distribution ein bisschen angepasst werden, und die als Thin Clients geplanten Rechner müssen nun als Fat Clients konfiguriert werden. Aber das sind nur kleine Hindernisse: Immerhin ist die Schule in Norderstedt die erste Schule außerhalb Afrikas, die in den Genuß kommt OpenLab/EduKar einsetzen zu können.

OpenLab hat sich auch entschlossen ihr Produkt dieses Jahr auf er CeBit zu präsentieren. Was für die Beteiligten Helfer und Initiatoren der LUG-Norderstedt durchaus zu einen schönen Ereignis werden kann. Alles schien geklärt. Bis ich Gestern zu hören bekam, dass die Herr und Frau Schaften aus Südafrika es wohl versäumten sich rechtzeitig um eine günstige Unterbringung zu kümmern, so dass jetzt nur noch die Rattenlöcher Hotelzimmer ab 160,-EUR aufwärts übrig sind, die das Budget der Delegation eindeutig sprengen. Wenn jemand ganz zufällig eine Möglichkeit im Raum Hannover hat ein Paar Leute (ich versichere , dass die Stubenrein sind ;) unterzubringen, so möge er sich bitte unter dieser E-Mail bei mir melden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: