Endlich wieder Hakenkreuze

Donnerstag 15 März. 2007 um 14:54 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, dumm gelaufen, Politik Kram, wunderbare Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Und zwar durchgestrichene. Heute ist das Urteil des Budesgerichtshof rechtskräftig geworden. Indem das eigenartige Urteil des Stuttgarter Landgerichts aufgehoben worden wurde. Das BGH meint dazu, dass Hakenkreuze auch in durchgestrichener, zerschmetterter, pürierter oder gemahlener Form solange erlaubt sind, wie die Verwendung des Symbols eine klare Distanzierung zum National-Sozialismus erkennen lässt. Das wird Jürgen Kamm und seinen kleinen Versandhandel mit Sicherheit erfreuen. Das Stuttgart entnazifiziert wird, darauf müsen wir leider noch etwas länger warten – Schade eigentlich.

Was jetzt noch fehlt ist, das die recht harmlose Buchstaben Kombination A.C.A.B. nicht unbedingt sofort als Beamten Beleidigung interpretiert werden kann.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: