Paranoia

Sonntag 22 April. 2007 um 15:38 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Verlorene Menschen, Welt Politik | 3 Kommentare

Dass ich ein bisschen paranoid bin weiß ich. Vor allem in Hinblick auf die Zukunft von dem Land in dem ich lebe. Ich weiß, dass auch andere Länder diese und ähnliche Probleme haben mit zunehmender Überwachung und immer stärker werdenden Einfluss multinationaler Konzerne wie zum Beispiel Monsato. Ich bin auch der Ansicht, dass der der Anschlag vom 11. September 2001 in den USA zumindest von den Regierenden unterstützt worden ist, wenn nicht sogar mit inszeniert wurde. Allerdings war ich der Meinung, dass es sich um einen Einzelfall handelt, und sich so etwas nicht so schnell wiederholen wird. Was man jetzt aber auf den Blog von Anna Kühnke lesen kann lässt mir das Blut in den Adern gefrieren.
Anna Kühne hat in ihren Blog einen ziemlich interessanten Global Research Artikel von D. L. Abrahamson übersetzt, demzufolge in den USA und Europa vom 23. bis zum 27. April unter dem Namen Noble Resolve 07 ein viertägiges “ Truppenmanöver” für Terrorangriffe mit Nuklearwaffen veranstaltet werden wird. Denn genau so ein Manöver war auch um den 11. September 2001 in den USA angesetzt gewesen. Von zeitlichen Ablauf her, würde es mit den Äußerungen Schäubles zusammenpassen, welcher nur noch einen Grund braucht um den Schäuble Katalog durchzusetzen. Immerhin steht die ganze CDU/CSU hinter ihm, und nach einen möglichen Anschlag, würde er auch noch die Stimmen der restlichen MDBler und der BILD kriegen. Mir wird schon schlecht bei den puren Gedanken daran. Ich hoffe nur, dass ich nur ein bisschen Paranoid bin und in Wirklichkeit gar nichts passiert. Wenn allerdings was passierten sollte, bin ich nicht stolz darauf zuden „ich habs doch immer gesagt“ Typen zu gehören.

Via Mein Parteibuch.

Advertisements

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Kein Grund zur Panik. So ein Terroranschlag wird nicht passieren, denn wenn etwas passiert, dann ist den Freunden von Wolfgang Schäuble klar, dass sie alle zusammen auf der Anklagebank der Öffentlichkeit landen werden.

    Es sind schon sehr viele Menschen auf das Problem von False-Flag-Terror aufmerksam geworden. Für eine Operation wie den Bombenanschlag von Bologna ist die deutsche Öffentlichkeit nicht mehr blöd genug.

  2. Ich hoffe, dass du recht hast.

  3. Ich frage mich, was Schäuble und die die hinter ihm stehen, sich davon versprechen?

    Die Menschheit von 8 Milliarden auf 1 Milliarde reduzieren?

    Alle 8 Milliarden für sich arbeiten lassen?

    Sind die sicher, dass sie nicht mit reduziert werden und in den Arbeitslagern selbst verschwinden?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: