Wenn sie kein Geld haben, dann sollen sie eben ihre Niere verkaufen

Dienstag 22 Mai. 2007 um 21:03 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Gott | 28 Kommentare

Eben, arme Menschen sollen nicht immer rummosern, dass sie nichts haben. Das ist nämlich gar nicht war. Die armen Menschen haben doch noch ein paar Organe die sie doppelt haben, da kann die doch ruhig mal ein Auge oder eine Niere abgeben. Die sollen sich bloß nicht so anstellen.

Eine ähnliche Meinung vertritt der Dr. Dr. h.c. Peter Oberender im Deutschland Radio.

Wenn jemand existenziell bedroht ist, weil er nicht genug Geld hat, um
den Lebensunterhalt seiner Familie zu finanzieren, muss er meiner
Meinung nach die Möglichkeit zu einem geregelten Verkauf von Organen
haben.


Wer ist dieser Oberender. Dieser Mensch(darf man den überhaupt noch so nennen?) ist ein wichtiges Mitglied der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Diese Initiative hat mit Sozial so viel zu tun wie ein Schlachthof mit Vegetarier. Mehr Informationen zur Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft gibt es bei F!XMBR, beim INSM-Watchblog,
bei Perspektive 2010 und auf NachDenkSeiten.de. Der Oberender ist in dieser Initiative für das Resort Gesundheitswesen zuständig. Allerdings bezweifele allerdings, dass der Mensch die Gesundheit aller im Sinn hat.

Via F!XMBR.

Advertisements

28 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Dass sich sowas mit zwei Doktortiteln schmuecken darf, kann ich gar nicht fassen. Wie kann man eine derartige Einstellung haben? Nur weil andere vielleicht nicht so gut betucht sind wie man selbst, heisst das noch lange nicht, dass man ein solches Opfer von anderen verlangen darf! Man sollte nur das von anderen Verlangen, was man selbst auch bereit ist zu tun.
    Um dies zu verifizieren, wuerde ich ihn nur zu gerne „existenziell bedroht“ sehen. Ob er dann immer noch solche Reden schwingt?

  2. Icch werde bei dem Herrn Oberender das Gefühl nicht los, dass er schon ein wichtiges Organ gespendet hat…

  3. Google unterstuetzt 23andMe

    Google ist bekannt – weltweit. Weniger bekannt duerfte derzeit noch 23andMe sein. Diese Firma plant eine Suchmaschine, mittels der sich gentechnische Daten untersuchen lassen. Das selbsterklaerte Ziel: den Menschen ihre eigene Abstammung naeher zu br…

  4. Es ist eine bodenlose Frechheit,das man nicht mal mehr mit seinem Körper machen darf was man will,ich würde SOFORT verkaufen wenn ich wüste wie und wo!10 Jahre lebenswert sind besser als ein halbes Leben unter der Armutsgrenze!Man wird überall belogen und betrogen damit die Oberen Ihr Leben in Vollen Zügen geniessen können!

  5. Klima Gelogen,Benzinpreise gelogen,unsere Autosteuern gelogen,dei Renten eine Lüge,Krankenversorgung gelogen,man hält uns alle wie Sklaven,damit das Gesamte Konzept der korupten Bande da oben aufgeht,es wird Zeit das man was tut,Täglich sterben die Menschen wie Fliegen,nur weil man selbst die sofort Hilfe Gegen Bares verbietet,in meinen Augen ist das unterlassene Hilfeleistung von unserem Staat und dafür,genau dafür sollte es Gefängnis geben,nicht dafür das man sich mit seinem EIGENTUM ein Paar lebenswerte Jahre verschafft!

  6. Ich halte Gefängnis dafür ein wenig zu Milde, mir schwebt da eher so etwas wie Treibjagden vor.

  7. Ich bekomme 1200 euro von meiner arbeit, davon muss ich zahlen.. 300 euro unterhalt für meine tochter,400 euro kedit,210 euro für miete usw.Wenn es erlaubt währewürd ich mein Niere sofort verkaufen.

  8. Schon wirklich unmöglich sone aussage, denke mal das man mit einer Organspende nicht auf einmal seine Geldsorgen los ist. Außerdem kann man nur begrenzt spenden…und setzt noch im nach hinein seine Gesundheit aufs Spiel. Ich persönlich würde so oder so nie ein Organ spenden, viele haben ja auch einen Organspende ausweiß…ist zwar irgendwo eine sehr gute sache…da viele auf ein Spenderorgan warten…aber es gibt sehr viele Vorurteile dazu…und niemand weiß ob die auch berechtigt sind…da ist man halt sehr skeptisch!

  9. ich ferkaufe meine nier 280.000 euro ich bin gesund tip top meine telefon numer in schweden +46xxxxxxxxx………

    EDIT: Ohne Provision läuft hier gar nix, klar? ;)

  10. ich brauche ganz dringend geld ,ich verkaufe meine niere,egal was jemand dazu sagt ich bin in einem hoffnungslosem zustand und brauche hilfe wie aus der situation rauskomme ,einzige lösung geld ,und das habe ich nicht ganz dringend wer kann mir helfen mich mit den leuten in kontkt zu bringen .danke im vorraus schon mal.

  11. Also in Deutschland gibt es immer noch den Weg der privaten Insolvenz. Irgendwie glaube ich dir nicht, und wenn du beiden flaschen Leuten schulden gemacht hast, dann wird dir auch das einen oder andere Organ nicht weiter helfen.

  12. suche eine der meine niere kaufen will

  13. Ich finde es zu kotzen und eine frechheit wenn ich mein organ gegen geld hergeben möchte und es wegen gesetzlicher bestimmungen nicht darf was interesiert das irgendeinem das ist mein körper ich helfe jemandem damit und er hilft mir damit meine finanzielle lage zu verbessern dann sollen diese möchtegerne die hinter dehm schreibtisch sitzen monatlich 6 000-10 000 euro verdienen und keine finanziellen probleme haben die schulden bezahlen die es sich nicht leisten können ihre schulden zu bezahlen (NOCHMALS DAS IST ZUM KOTZEN)

  14. Wenn mir jemand sagen kann wohin man sich wenden muss wenn man ein organ gegen geld verkaufen kann dann bitte schreibt mir eine mail ich brauche dringend geld

  15. tja man sieht ja nicht die mailadresse ups meine adresse ist hakan_at_w@hotmail.com

  16. @ hakan
    Grundsätzlich gebe ich dir Recht, mach mit deinem Körper was du willst. Aber sobald du deine Krankenkasse und somit die Gesellschaft in irgend einer Form durch deine Entscheidung, z.B. eine deiner Nieren zu verkaufen, belastest weil die andere Niere nun durch Überlastung Probleme macht und du medizinische Versorgung benötigst,… in diesem Moment geht es alle anderen Beitragszahler eben doch etwas an. Denn dann zahlen die für deine Behandlung mit.

    Ich persönlich bin absolut gegen eine Möglichkeit Organe direkt verkaufen zu können! Denn dann können Menschen mit wenig Geld (So wie du es von dir beschreibst) sich kein Organ leisten, wenn sie es auch noch so dringend benötigen. Dann werden Reiche offiziell den Ärmeren vorgezogen! Das hat nichts mehr mit Menschlichkeit zu tun und erinnert mich doch sehr stark an den früheren Sklavenhandel.

  17. Ich habe mir schon mehrere Webseiten über das Tema verkaufe meine Niere angeschaut und muss feststellen das es Leute gib die noch nie Arm waren und nicht wussten was sie Morgen den kindern zu essen geben sohlten mir geht das öfters so Weil ich Arbeitslos bin und keiner mir mit 48Jahre noch einmal eine Arbeit gibt und von unserm Staat kann man wenn man in der klemme steckt überhaut nichts erwarten das ist mir so ergangen sie haben mir alles gekürzt nun muss ich mit 428 Eure im Monat aus kommen das reicht grade für die Miete aber was sollen wir drei Essen frage ich sie gut werden sie sagen der mann bekommt ja noch 308 Euro Kindergeld aber Pustekuchen das haben sie vor Weihnachten auch noch um die hälfte gekürzt weil mein Sohn angeblich weil er 18 Jahre alt ist sich nicht um Arbeit bemüht der aber ein Jahr vom Arbeitsamt von einem Praktikum und dabei nie was für ihn rum kam nun ist er seit zwei Monaten selber auf der suche und kommt vielleicht bei der Bundeswehr unter! aber ich schweife ab vom Tema ich würde es sofort machen Ich würde meine Niere verkaufen wenn ich nur wüste wie!!!! um meiner Familie zu Helfen
    Ps: Wehre dankbar für jeden Mail die ich bekomme.

  18. Karl Heinz
    Bitte fühl dich von mir nicht benachteiligt, da ich deine Emailadresse gelöscht habe, aber bei aller Verzweiflung muss es auch für dich einen anderen Weg geben, als deinen Körper zu verscherbeln. Und dieser Blog ist keine Organhandelpage. Dein Beitrag finde ich allerdings sehr wichtig, weil er aufzeigt wie verzweifelt man trotz sozialer Absicherung sein kann. Ich kann dir nur raten, verlier den Mut nicht!
    Lieben Gruß geschmacksfrage

  19. Also so wie ich das sehe gehört einem das Organ.
    Und wenn auch ich wüsste wo ich mit meiner Blutgruppe (0-negativ) meine Nier verkaufen könnte dann würde ich das sofort tun.
    1.) meine Schulden sind weg.
    2.) Ich hab jemand anderem damit geholfen.
    Und meiner Familie ist damit auch geholfen.

  20. Hallo,
    meine Meinung ist es, wenn ich von Staate her in einer misslichen Lage gezwungen werde, und dies dann diesbezüglich durch Ignoranz egal sei. Dann kann es nur auf diesen Wege gehen.
    Es kann nicht sein, das dieser Staat auf einer Art und weise von einen Geld Eintreibt, was wenn ich dies so mache wie die, dann ist dass Kriminell.
    Aber ich hatte schon einmal eine Anzeige wegen Schutzgelderpressung gegen die BG bei der Polizei gemacht “Antwort” die dürfen das!
    Aber wenn ich vom Staat her mit Erzwingungshaft zur Geldeintreibung gedroht werde, dann überlegt man, wie ich Geld beschaffe.
    Darum sehe ich so, dass ich nicht dem Staat gehöre und mit mein Körber mache was ich will.
    So kann ich noch mit dem Verkauf meines Organes niemand anderen der die dringen braucht, sowie leben möchte – helfen.
    Wenn ich ja in den Tot getrieben werde, worauf wahrscheinlich dieser Staat spielt. und dann
    Meine Organe rausnehmen, ist meinerseits kriminell.

    Da ich leider von ALG II lebe, und die ARGE wollen mir noch 1 Monat die Zahlung einstellen,
    Wo von soll ich dann Leben, also werde ich gezwungen auf diese Art Geld zu beschaffen.
    Oder ich muss doch eine Bank oder Tankstelle überfallen.
    darum werde ich EINE VON MEINE ich wiederhole das MEINE nicht dem STAATE
    Eine Niere verkaufen

  21. hallo,
    ich bin auf diese Seite gekommen, weil ich auch gerne meine Niere aus finanziellen Gründen verkaufen möchte.
    Es ist interessant, wie die Meinungen auseinander gehen. Auch ich habe mir verschiedene Gedanken dazu gemacht.
    Zum einen denke ich, dass die Kosten auf die Allgemeinheit mehr von den Patienten ausgeht, als von den Spendern!!!(keine Patientenschuld) Und wenn man weiß, wieviel die Dialysen Jahr für Jahr kosten, dann verstehe ich den Umgang mit auf Dauer günstigen Lösungen nicht. Und das ist im Gesundheitswesen sehr oft der Fall. (Krankheitswesen) HaHa
    Natürlich sind die Reichen immer besser dran, egal ob im Krankheitsfall oder anderen Situationen. Auch da ist wieder mal der Staat und die „Reformen“ beteiligt.
    Heißt es nicht, wir sind alle gleich!???
    Naja, wir Armen können da auf jeden Fall mitreden!!!
    Ich werde gerne meine Niere verkaufen, und wenn ich tod bin, möchte ich gerne Organe spenden. Ich denke an die armen Leidenden, die Hoffnung, Organe und ein gesundes Staatssystem brauchen.
    Alles Gute für die Kranken, viel Hoffnung an alle und dass irgendwann die Welt besser wird.

  22. Nach einer vorläufigen psychologischen Untersuchung sollte es jedem Menschen frei gestellt sein, eine seiner Nieren zu verkaufen.
    Nicht nur, dass damit vielen vielen Menschen geholfen werden könnte, die schon viel zu lang auf ein Spenderorgan warten – es wäre für viele Menschen, die finanziell in einer vergleichbar ungünstigen Lage sind, wie die Kranken gesundheitlich, ebenfalls wieder auf die Beine helfen. Da braucht es keine Gesetze, die die Handlungsfreiheit geistig gesunder Menschen einschränken.

  23. hallo, was ist, wenn der koruppte Staat von ein Arbeitslosen durch nicht Zahlung von nun 7,- T € Einkommensteuern (Schutzgelderpressung) mit Erzwingunshaft drohenderweise Geldeinklagen will!
    dann werde mann ja von der Staatlichen Regierung gezwungen- um Geld zubeschaffen – auf dieser Art und Weise.. einstück seines Lebens Eigentumes zu verkaufen. Denn immerhin sind wir keine Leibeigene dieser Regierung.
    Wenn sich die Möglichkeit bietet, werde ich auch einer MEINER Niere verkaufen, um den Staat zu befriedigen. Sollte ich weiterhin .. weil diese Regierung das Wort „Menschenrechte“ nicht kennen und weiterhin btroht werde, werde ich so aus dem Leben gehen, dass die nicht mein Körber als Ersatzeilgeber verwerten können.
    Diese koruppte Staat schenkt mir auch nichts

  24. Hallo,

    Ich bin seit meinem achten Lebensjahr chronisch nierenkrank und daran erblindet.
    Mein größter Wunsch war immer gesund zu sein und jetzt muss ich an die Dialyse.
    Tja, der Gedanke, als Blinde an die Dialyse zu müssen, macht mich irre.
    Ihr verkauft eure Niere?
    Eine Niere zu kaufen, ist ein verlockendes Angebot. Ganz besonders, als Betroffener, aber richtig ist das nicht!!! Ihr solltet GUT darüber nachdenken!
    Warum spendet ihr eure Organge nicht nach dem Tot? Denn das wird viel zu wenig getan!!!!
    Dann hätten auch arme Menschen eine Chance ein Spenderorgan zu bekommen und müssten nicht Jahre lang diese unerträglichen Schmerzen ertragen!!!
    Ja, Organbroker nennt man die Spender und Empfänger vermitteln,oder lifeshares.com, hat auch seine Finger im Spiel.

    Herzliche Grüße Sanni

  25. Die Organe nach dem Tod spenden? Eigentlich wäre da ja nichts gegen einzuwenden! Doch wenn ich mir vorstelle eines meiner Organe würde irgendeinem HartzIV-Befürworter das Leben retten, dann widerstrebt es mir doch!

  26. Hallo!
    Schauet das ganze an! Wie weit ist unser „SOZIALER_STAAT“ die menschen schon treibt. Keiner spendet nach dem Tod, sondern möchte Verkaufen! Geld haben noch IM Leben…. Warum werden Politik so hoch bezahlt? Weil sie so große Entscheidungen für uns treffen müssen! Spritpreis höher machen, geld in die Kassen bringen durch Steuer, Krankenversicherung Pflicht mit Einkommen oder OHNE interessiert keinem woher geld holen! Und wenn ncht direkt dann rückwirkend bezahlen, mit welchem Geld??? Und Menschen die nahe der Grenzen wohnen tanken im Ausland, fließt da nicht das geld aus dem Staat??Arbeitsamt tut nichts, nur kürzen….
    Ich würde meine Niere auch verkaufen, aber wenn es legel wird, dann verkaufen alle, woher das geld zum kaufen nehmen. Wieviele werden verkaufen? Ich glaube mehr als die hälfte Deutschlands. SOZIALER-Staat! Politische Spiele auf einem großem Spielplatz „Deutschland“!!!

  27. Deutschland ist doch alles andere als ein Sozialstaat! Deutschland ist noch nicht einmal ein Rechtsstaat! Deutschland ist ein kapitalistischer Dreckstaat, welcher schleunigst in Schutt und Asche gelegt gehört! Es ist höchste Zeit für einen Bürgerkrieg!

  28. Wenn man sich die Seite durchliest weis man schon woran man in Deutschland ist….

    Das es so weit schon gekommen ist das jeder was von seinem Körper verkaufen möchte um einigermaßen auf einen bestimmten Lebensstandart kommt…

    Schulden habe ich Leider auch – würde auch einiges machen um davon weg zu kommen – bis jetzt mit dem bisschen was ich von der Arbeit bekomm versuch ich es abzustottern – in 20 Jahren vorbei – so kommt es mir vor – dann ist aber mein Leben auch schon fast vorrüber – und richtig Leben konnte man auch nicht – das ist doch Toll – „Ich liebe deutschland und seine gerechte aufteilung“ (scherz)

    Habe angst wenn ich in Rente komme – habe angst vorher nicht gelebt zu haben – was ist das für ein Leben ?

    Die die das Geld haben machen sich gedanken was für ein Brilliant Uhr ich mir das nächste mal kaufe – andere wiederum denken nach was mach ich morgen….

    Soll jetzt keine Anpielung sein – ich gönne es jedem der es sich hart erarbeitet hat –

    Politiker – gönn ich gar nichts – meiner meinung nach – bekommen Sie zuviel – für das das Sie noch nicht einmal Harte Arbeit kennen – durch eine Fabrik laufen und dummschwätzen kann ich auch – wenn ich mich danach wieder in den sessel setzten darf und wieder meiner aufgabe witme – spekulieren – verbieten – kürzen – alles einfach nur teurer machen – heim fahren (Villa/BMW Limo)

    Meine Meinung zu Politiker hat sich in dem Sinn verändert – Beitrag im Fernsehn:

    Pro besuch im Sitzungssaal bekommen die c.a. 600€ einfach so zum sitzen Kafee trinken und zuhören – das machen die nicht einmal – die schreiben sich ein das sie da waren – und dannach weg sind sie – nicht eine minute haben sie von den 600€ verdient….

    Gerechtes Deutschland


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: