Zensur bei Flickr

Mittwoch 13 Juni. 2007 um 21:24 | Veröffentlicht in Blogosphere, Community, Der ganz normale Wahnsinn, dumm gelaufen, wunderbare Welt | 8 Kommentare

Gegen Zensur bei Flickr

Seit gestern gibt es einen deutschen Ableger von Flickr und schon geht die Schaize los. Nun gibt es Zensur satt und reichlich. War es vorher noch möglich die Sicherheitseinstellungen selber einzustellen, hat man jetzt als Nutzer aus Deutschland keine Möglichkeit mehr Fotos zu betrachten, die in irgendeiner Weise anstößig sind oder sonst irgendwie nicht der Norm entsprechen. Flickr setzt für Deutschland damit den selben Maßstab an wie für Singapore, Hong Kong und Korea. Wörtlich in der Hilfe von Flickr:

Was ist die sichere Suche?

Die sichere Suche ist eine Funktion, mit der Sie die Inhalte Ihrer Suchabfragen auf Flickr kontrollieren können. Sie ist als Standard eingeschalten.

Hinweis: Wenn Sie eine Yahoo!-ID aus Singapur, Deutschland, Hong Kong oder Korea verwenden, können Sie aufgrund der dortigen Geschäftsbedingungen die sichere Suche nicht abschalten.

Nun ist es aber so, dass man sich in den Zeiten von Web 2.0 durchaus zur Wehr setzen kann. Jeder dem das zuwider läuft hat die Möglichkeit in den Kommentaren hier und hier seine Meinung zu posten, und dieses Bild hier herunterzuladen und auf seinen eigenen Flickr Account zu veröffentlichen, und natürlich darüber zu Bloggen.

Via Journalist und Optimist und alltagskakophonie.

Weitere Infos:

www.heise.de/newsticker/meldung/91085
www.flickr.com/groups/404938@N23/discuss/72157600347681500/
www.flickr.com/help/forum/en-us/42597/

Advertisements

8 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Finde ich eigentlich eine ganz gute Jugendschutzmaßnahme, die auch YouTube z.B. schon ewig einsetzt.
    Es ist als eingeloggter User nämlich immer noch möglich die gekennzeichneten Bilder abzurufen, wenn man über 18 ist.

    Zitat heise:
    «Als „mittel“ gelten Bilder, die „andere Personen als störend oder unangemessen empfinden“ könnten. „Eingeschränkt“ sind Fotos, „die Sie nicht Ihren Kindern, Ihrer Großmutter oder Arbeitskollegen zeigen würden“.»

    Da wäre ich eigentlich schon froh, nicht zufällig darüber zu stolpern und vorher gewarnt werde.
    Zensur liegt hier absolut nicht vor, da die Inhalte weiterhin abrufbar bleiben.

    MfG
    deki

  2. Mir ist es nicht möglich. Ich kann auf keine Bilder mehr mit „eingeschränkt“ und „mittel“ klassifiziert sind, und auf die Einstellungen auch mehr zurückgreifen. Bis eben ging es noch über den Guestpass, aber diese Lücke wird mit Sicherheit auch geschlossen. Richtig lustig ist es, wenn Leute mit einen Pro-Account ihre eigenen Bilder nicht mehr anschauen können, dass könnte noch sehr ärgerlich für Flickr werden, aber ich hoffe, dass sie ein ensehen haben.

  3. […] homeiswheremyheartis.net, caipi.limone.de, internet-pro.de, fehlanzeige, west-of-house.net, Zappis Welt, dberger.org, oldeurope.blogger.de, public-beta.com, VaoVaoWeb, haimb.de, cgommel, visualthinking, […]

  4. […] weiß es nicht genau, auf jeden Fall herrschen dort strenge Sitten. Wie in Deutschland, oder? Zappi weiß mehr über flickr […]

  5. […] homeiswheremyheartis.net, caipi.limone.de, internet-pro.de, fehlanzeige, west-of-house.net, Zappis Welt, dberger.org, oldeurope.blogger.de, public-beta.com, VaoVaoWeb, haimb.de, cgommel, visualthinking, […]

  6. […] homeiswheremyheartis.net, caipi.limone.de, internet-pro.de, fehlanzeige, west-of-house.net, Zappis Welt, dberger.org, oldeurope.blogger.de, public-beta.com, VaoVaoWeb, haimb.de, cgommel, visualthinking, […]

  7. […] Der ganz normale Wahnsinn, Community | Am dritten Tag der inzwischen Weltweiten Proteste gegen die Zensur bei Flickr, hat Flickr nun die Notbremse gezogen und sorgt dafür, dass nicht die ganze komplette Seite mit […]

  8. […] dazu das wir im Netz eigentlich gar keine Freiheiten mehr haben und einige Anbieter schon in eine selbstaufgelegte Zensur flüchten. Genauso wie die Vorratsdatenspeicherung es einen mittlerweile unmöglich macht sich […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: