Da sitzen noch welche

Dienstag 21 August. 2007 um 7:14 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Stasi 2.0, Terrorismus | 2 Kommentare

Und das seit über drei Wochen.

Vorwurf:
Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. (§129a StGB)

Zu den festgenommenen gehören Dr. Andrej Holm und Dr. Matthias B.
Dr. Matthias B.

Die konkreten Vorwürfe gegen Matthias B. lauten:

* Dr. Matthias B. habe in seinen wissenschaftlichen Abhandlungen “Phrasen und Schlagwörter” verwendet habe, die auch die “mg” verwende.

* Dr. Matthias B. sei als promovierter Politologe intellektuell in der Lage, “die anspruchsvollen Texte der ‘militanten gruppe’” zu verfassen. Darüber hinaus stünden ihm “als Mitarbeiter eines Forschungsinstituts Bibliotheken zur Verfügung, die er unauffällig nutzen kann, um die zur Erstellung der Texte der ‘militanten gruppe’ erforderlichen Recherchen durchzuführen”.

Gegen Andrej Holm:

* Dr. Andrej Holm, der als Stadtsoziologe arbeitet, habe enge Kontakte zu allen drei in Freiheit befindlichen Beschuldigten.

* Dr. Andrej Holm sei “in dem von der linksextremistischen Szene inszenierten Widerstand gegen den Weltwirtschaftsgipfel 2007 in Heiligendamm aktiv” gewesen.

* Als konspiratives Verhalten wird u.a. gewertet, dass er angeblich absichtlich sein Mobiltelefon nicht zu einem Treffen mitnahm.

Die Vorwürfe gegen alle lauten:

* Ein weiterer Beschuldigter habe sich mit Verdächtigen konspirativ getroffen: “So wurden regelmäßig Treffen vereinbart, ohne jedoch über Ort, Zeit und Inhalt der Zusammenkünfte zu sprechen”; er sei zudem in der “linksextremistischen Szene” aktiv gewesen.

* Bei einem dritten Beschuldigten sei eine Adressenliste gefunden worden, auf der auch die Namen und Anschriften der anderen drei standen.

Andrej Holm sowie Florian L., Oliver R. und Axel H. sind seit dem 01.08.2007 unter sehr rigiden Bedingungen in Berlin-Moabit inhaftiert: Sie sind 23 Stunden am Tag in einer Einzelzelle und haben eine Stunde Hofgang. Sie können alle 14 Tage für insgesamt eine halbe Stunde besucht werden, Kontakte sind nur mit Trennscheibe erlaubt. Auch die Anwälte können mit ihren Mandanten nur mit Trennscheibe sprechen, die Verteidigerpost wird kontrolliert.

Das einzige was sich haben die Betroffenen haben zu schulden kommen lassen ist, dass sie sich kritisch gegenüber gesellschaftliche Entwicklungen geäußert haben.

Weitere Quellen zu den Thema bei Indymedia und Till Westemeyer.
Ich selber bin auch erst wieder auf den Fall durch Fefes Hinweis auf einen Artikel im Guardian aufmerksam geworden. Ich will dann diesen Post auch dann mit einen Zitat von Fefe enden lassen:

Ein wichtiger Punkt an der Sache ist ja, daß die den Mann verhaftet
haben, weil er intelligent und gebildet genug wäre, Texte zu schreiben,
wie diese Auto-Anzünde-Truppe da hinterlassen hat. Nun, die haben weder
den Bundestag noch sich selbst verhaftet, daraus kann man ja implizit
schließen, daß sie sich selbst alle für intellektuell nicht fähig
halten, solche Texte zu schreiben. Ich stimme dieser Einschätzung voll
und ganz zu. Dafür müssen echt Köpfe rollen. Zum Kotzen.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Dann ists jetzt ja offiziell:

    ES GIBT EBEN DOCH POLITISCHE GEFANGENE IN DEUTSCHLAND…….

    Armes Deutschland

  2. […] vormittags | In Stasi 2.0, Der ganz normale Wahnsinn, Alltag | Vor ein paar Tagen schrieb ich, das Andrej Holm im Knast wegen völlig absurden Vorwürfen sitzt. Heute lese ich bei Telepolis das er, zwar unter Auflagen und Kaution, wieder draußen ist, aber […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: