Dein Polizeistaat, das unbekannte Wesen macht eine Pause

Sonntag 23 September. 2007 um 11:42 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Dumme Welt, Schäuble, Stasi 2.0, Terrorismus | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Meine kleine Reihe macht eine kleine Pause bis nächste Woche (oder übernächste, Zeit ist im Moment ein sehr knappes Gut). Eigentlich wollte ich Heute weiter machen bin ich dann via Fefe über einen Artikel bei der Zeit gestolpert, der meine Arbeit ein bisschen vorweg nimmt. Zwar ist der Ton von Kai Biermann lange nicht so bissig und präzise, allerdings kann dann auch Standard Konservative mit den Text was anfangen ohne gleich die dreckige Kommunisten und Vaterlandsverräter Keule rausholen zu müssen.
Da ich es aber nicht mag einfach nur ein paar Zeilen Text zu tippen und den dann als Blog Post zu servieren, gibt aus gegeben Anlass ein Wiederaufleben meiner Reihe der Billigstpolemiker diesmal ein Special mit zwei Zitaten von und mit Doktor Wolfgang Schäuble, damit wir nicht vergessen mit wem wir es da eigentlich zu tun haben.

Wir haben 1990 die Wiedervereinigung der ehemaligen DDR mit Mitteldeutschland erreicht, wenigstens das. Der Preis war hoch, wir mussten uns mit Oder-Neiße Grenze abfinden…aber mit den Verlust der Heimat der Deutschen im Osten finden wir uns nicht ab, das kann niemand verlangen.

Schäuble bei einen Vertriebenen Treffen um 93/94 rum aus den Film „Deckname Dennis“

Die rechtsstaatlichen Grundsätze schließen ja nicht aus, dass man bestimmte Freiheitsrechte einschränken kann. Aber es gibt bestimmte Dinge, auf die wir verzichten.

Schäuble zur Süddeutschen Zeitung am 16.12.2005, S. 1, 7 via gavagai.de.

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] Zappis Welt] Dieser Beitrag wurde von koocachoo geschrieben, am 23. September 2007 at 13:02 […]

  2. […] [via Zappis Welt] […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: