R.I.P. Privacy das Video

Dienstag 1 Januar. 2008 um 3:05 | Veröffentlicht in Überwachung, Der ganz normale Wahnsinn, Hamburg, Stasi 2.0, Terrorismus, Video | 5 Kommentare

Frohes Neues alle zusammen, oder auch nicht, denn der 0101.2008 Auf dem Trauermarsch letztes Jahr, genauer gesagt gestern, hat ein Kollege von mir ein kleines Video mit seinen Handy aufgenommen. Es gibt eigentlich meine Stimmung zu den Thema ganz gut wieder.

Advertisements

The IT Crowd is back Episode 2

Montag 10 September. 2007 um 21:35 | Veröffentlicht in Video, wunderbare Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Ich liebe das Netz, aber da bin ich bestimmt nocht alleine. Hier kommt also nach der Episode 1, die Episode 2 der zweiten Staffel von The IT Crowd. In dieser Folge müssen wir uns von einen geliebten Charakter verabschieden und heißen seinen Nachfolger willkommen. Viel Spaß bei der Show:

Da fährt es, unser Auto der nahen Zukunft – Loremo –

Montag 10 September. 2007 um 11:21 | Veröffentlicht in Auto, Unterwegs, Video, wunderbare Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Und er fährt doch.
Allen Unkern zum trotz fährt der Loremo und das mit Motor ;)

Bringt ihn auf den Markt, ich will ihn haben!

geschmacksfrage 

The IT Crowd is back (Update)

Mittwoch 29 August. 2007 um 7:07 | Veröffentlicht in Lustiges, Video | 9 Kommentare

Season 2 von the IT Crowd ist fertg. Für alle die genauso lange darauf gewartet haben wie ich hier gibt es schon mal die erste Episode zum vorfreuen.:)

Mar hat mich darauf Aufmerksam gemacht, dass eien deutsche Version von The IT Crowd geplant ist. Folgende Schauspieler sollen laut Prospero die Rollen übernehmen:

Mit Sky DuMont als Chef, Britta Holmes als Jen, Sebastian Münster und Stefan Puntigam spielen in der deutschen Version von „The IT-Crowd“ die beiden Computer-Spezialisten Tom Zacher und Gabriel Baumann. Wer da jetzt wer ist muss man selber puzzeln gehen…

Ob das was wird, wage ich zu bezweifeln, obwohl sich Sky Dumont sich sehr extrem auf seine Rolle vorzubereiten scheint wie in diesen Interview steht.

Wie krieg ich den Astra auf?

Samstag 25 August. 2007 um 20:07 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Lustiges, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Ach ne, dass heißt ja das Astra und zwar das Bier. Da ich ja immer gerne mal den einen oder anderen Haushaltstip für den Umgang mit Linux in meinen Blog präsentiere, wäre es ja auch mal an der Zeit eine breitere Zielgruppe anzusprechen. Und die Zeit ist jetzt:
Das folgende Video zeigt einen viele kreative Wege eine Bierflasche aufzukriegen.

P.S.: Viele der gezeigten Tricks sind nicht ganz ungefährlich, deshalb übernehme ich keine Verantwortung für zerstörte Wohnungseinrichtung, ausgebrochene Zähne und zerstörte Windows CD (brauch eh keine Sau, weil Linux sowieso besser ist ;).

Linux Distribution zum Schnäppchenpreis

Samstag 4 August. 2007 um 19:05 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Kurz und Gut, Linux, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Wer schon immer ohne viel Arbeit seine eigene Linux Distribution haben, ohne da unendlich viel Zeit, Geld und Nerven sollte Montag morgen gleich mal mit der Deutschen Bank kontakten, denn da gibt es zur Zeit Red Hat Aktien zum Schnäppchen Preis von 0,01 Euro das Stück. Und bei dem Preis ist das doch echt ein Schnäppchen oder?

Kann das sein, dass sich die US Börsen sich gerade in einer sensationellen Abwärtsspirale befinden? Denn via Fefe erreichte mich dieses Video von Jim Cramer wo er alle dazu auffordert sofort mit den Handel aufzuhören und irgend etwas vom Weltuntergang faselt und die Moderatorin richtig übel anpisst.

Schäuble zum entspannen

Montag 16 Juli. 2007 um 1:20 | Veröffentlicht in Kurz und Gut, Schäuble, Video | 3 Kommentare

Es ist Montag morgen 1 Uhr 20. Ich will moch nicht mehr aufregen, ich will nur noch schlaf finden. Das geht aber nur, wenn ich enspannt bin. Da mit mir das gelingt, brauche ich was lustiges zum Schmunzeln. Und siehe da, Frontal 21 hat da ein paar lustige Szenen von den Wolfgang Schäuble zusammen geschnitten und in bester Xtra3 Art serviert.

Via DE:BUG.

Monitor zum Thema Überwachungswahn

Freitag 13 Juli. 2007 um 22:52 | Veröffentlicht in Überwachung, Der ganz normale Wahnsinn, Schäuble, Stasi 2.0, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Monitor hat am 12.07.2007 einen guten und verständlichen Beitrag zu Schäubles Überwachungswahn ausgestrahlt mit sehr guten Kommentaren von Dieter Grimm, Verfassungsrichter a.D..

Leider kommen solche Beiträge viel zu selten im TV.

Via Somlu und Excentric Paradise.

Army of Bass-Players

Dienstag 10 Juli. 2007 um 20:17 | Veröffentlicht in Musik, Video, wunderbare Welt | 1 Kommentar

Heute nix besonders. Ich könnte mich natürlich über die Katholische Kirche und deren Chef aufregen, mache es aber besser nicht. Viel lieber noch ein bisschen Live Earth Nachlese. Und zwar von Spinal Tap, wo nun endlich brauchbare Videos bei Youtube aufgetaucht sind. Ich werde hier nur ein Video von dem Live Earth Auftritt verlinken, dass alleine schon mit seiner hochkarätigen Besetzung an den Bässen auffällt. Bässen? Ja genau die Tiefton-Ukulelen. Für den Song Big Bottom, der traditionell, immerhin ist der Song angeblich schon 37 Jahre alt, nur mit Schlagzeug und zwei Bässen gespielt wird gab es dieses mal sind es ein paar Bässe mehr.

(Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Es ist möglich, dass ich den einen oder anderen Namen falsch oder gar nicht verstanden habe.)

Derek Smalls (Spinal Tap)
Nigel Tufnel (Spinal Tap)
David St. Hubbins (Spinal Tap)
Nate Mandel (Foo Fighters)
Malcom Morales (James Blunt)
James Hetfield (Metallica)
Kirk Hammett (Metallica)
Robert Trujillo (Metallica)
Gordon Moakes (Bloc Party)
Shane Fitzsimons (Damien Rice)
Stewart Rice* (Madonna)
Marcus Brown* (Madonna)
Steve Seideneck* (Madonna)
Paul Allen* (Ohne Band)
Adam Yauch (Beastie Boys)

Und hier das Video, viel Spaß. :)

Nunatak (on the) Rocks

Sonntag 8 Juli. 2007 um 12:46 | Veröffentlicht in Der ganz normale Wahnsinn, Musik, Video | Hinterlasse einen Kommentar

7 Kontinente waren vetreten, darunter auch die Antarktis. Diese Bands, die dort abseits des Mainstreams ihren Teil zum Live Earth Konzert gegeben haben, verdienen unsere Hochachtung und haben in meinen Augen gestern alles weggerockt.

Bei Wikipedia steht über Nunatak:

Nunatak nennt sich die Hausband der britischen Rothera-Station auf der Aidelaide-Insel vor der Antarktischen Halbinsel. Sie besteht aus fünf jungen Wissenschaftlern der Forschungsstation, die ihren Musikstil als „Indie-Rock-Folk-Fusion“ bezeichnen. Am 7. Juli 2007 nahmen die Hobbymusiker an der Konzertreihe Live Earth teil. Ihr Auftritt vor den verbliebenen 17 Personen der Stationsbesatzung im antarktischen Winter wurde mehrmals an diesem Tag weltweit von verschiedenen Medien ausgestrahlt und erreichte rund zwei Milliarden Zuschauer und Zuhörer.

Meiner Meinung nach war das das absolute Highlight dieser ganzen Aktion (gefolgt von den Auftritt von SpinalTap), das zwar als Konzert-Event interessant war, allerdings nicht nur bei mir einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen hat. Ich tröste mich nur mit dem Gedanken, dass, wenn es hilft sparsamer mit den Resourcen umzugehen und vermehrt alternative Energien einzusetzen, haben wir trotzdem viel gewonnen. Dass das dann alles auf einem Gerücht aufbaut, ist zwar nicht OK, aber vielleicht heiligt der Zweck wenigstens diesmal die Mittel.

Edit: Mit etwas Verspätung hat der Alte Falter diese sehr interessante Band auch entdeckt.

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.